Als Steady Creator kannst du entscheiden, ob du Jahres- oder Monatsmitgliedschaften anbieten willst - oder beide Optionen.

Bei Jahresmitgliedschaften bezahlen Mitglieder ihre Beiträge für den gesamten Zeitraum im Voraus und Creator erhalten diese monatlich ausgezahlt.

Die wichtigsten Vorteile von Jahresmitgliedschaften sind:

  • Du hast Mitgliederbeiträge für ein ganzes Jahr gesichert, statt nur von Monat zu Monat

  • Niedrigerer Churn: Abgelaufene Kreditkarten können Abbuchungen verhindern. Wenn jedoch nur einmal abgebucht werden muss, verringert sich hier das Risiko

  • Geringere Transaktionskosten: Jahresmitgliedschaften verursachen insgesamt weniger Transaktionskosten als Monatsmitgliedschaften, da die Gebühren nur einmal fällig werden

Die Beiträge der Jahresmitgliedschaften werden dir monatlich ausbezahlt, um deinen Mitgliedern einen zusätzlichen Schutz zu geben, falls du dein Projekt vorzeitig einstellen solltest.

Jahresmitgliedschaften werden automatisch verlängert. Mitglieder müssen also nur aktiv werden, wenn sie ihre Mitgliedschaft kündigen wollen. Dafür erhalten sie drei Tage vor Erneuerung eine Erinnerungsmail.

Um Jahresmitgliedschaften erfolgreich für dein Projekt einzuführen, musst du lediglich zwei Dinge tun: Pakete mit jährlichen Mitgliedschaften erstellen und deinen Unterstützer*innen davon erzählen!

Jahresmitgliedschaften einrichten:

  1. Gehe zu deinen Paketen.

  2. Klicke auf “Bearbeiten”.

  3. Lege den jährlichen Preis fest. Wir empfehlen einen Rabatt für Jahresmitgliedschaften anzubieten - mehr dazu unten.

  4. Speicher deine Änderungen.

  5. Wiederhole den Vorgang für jedes deiner Pakete.

Biete einen Rabatt für Jahresmitgliedschaften an

Deine Mitglieder wollen deine Arbeit unterstützen. Wenn du ihnen erklärst, dass du mit Jahresmitgliedschaften Transaktionskosten sparst, könnte das ein Motivator für sie sein sich für eine jährliche Mitgliedschaft zu entscheiden.

Was ist aber ein noch besserer Motivator? Biete ihnen einen Rabatt an.

Wenn du deine Preise für eine Jahresmitgliedschaft festlegst, ist es hilfreich, darüber nachzudenken, wie viel du in Transaktionskosten sparst und wie viel es dir Wert ist, sichere Einnahmen für ein ganzes Jahr zu haben.

Wir haben uns die Jahresmitgliedschaften von tausenden Steady Creators angeschaut, um herauszufinden, welche Rabatte am besten funktionieren.

Wenn du drei unterschiedliche Mitgliedschaften mit einem kleinen, mittleren und großem Paket anbietest, dann empfehlen wir dir:

  • 10 % Rabatt auf dein kleinstes Paket

  • 15 % Rabatt auf dein mittleres Paket

  • 20 % Rabatt auf dein größtes Paket

Falls du schon seit einiger Zeit Monatsmitgliedschaften anbietest und weißt, dass die meisten deiner Mitglieder länger als zwölf Monate bleiben, kannst du deinen Rabatt auch etwas vermindern.

Für welchen Rabatt du dich auch entscheidest, deine Mitglieder werden sich freuen, dass sie dich noch besser unterstützen und dabei selbst etwas Geld sparen können.

Erzähl deinen Unterstützer*innen von deinen Jahresmitgliedschaften

Deine Community wird nicht wissen, dass sie dich mit Jahresmitgliedschaften unterstützen können, wenn du ihnen nicht davon erzählst. Dafür kannst du ganz einfach deine eigenen Kanäle benutzen - ob Social Media, Newsletter, Podcasts oder Vlogs.

Bei Steady haben wir herausgefunden, dass es ca. fünf Erinnerungen an dein Mitgliedschaftsprogramm braucht, damit jemand dein Projekt unterstützt. Was also wichtig ist: Am Ball bleiben!

Wir haben für euch ein paar Templates erstellt, die ihr an euren eigenen Stil anpassen und danach benutzen könnt. Vergiss nicht deinen potenziellen Mitgliedern zu erklären, warum sie dich unterstützen sollten.

Social Media Template

Jetzt ist der perfekte Moment, um Mitglied bei [Projektname] zu werden. Wenn du dich für eine Jahresmitgliedschaft entscheidest, kannst du X% sparen! Hier kannst du Mitglied werden: [Link zu deinem Steady Projekt]

E-Mail Template

Betreff: Unterstütze uns für 1 Jahr und spare dabei!

Hi [Name]!

Warst du dir noch unsicher, ob du Mitglied bei [Projektname] werden willst? Dann haben wir was für dich. Wenn du eine Jahresmitgliedschaft abschließt, schenken wir dir zwei Monate kostenfreie Inhalte!

Für diejenigen, die [Projektname] bereits monatlich unterstützen: Tausend Dank! Wenn du dich entscheidest aus deiner Monats- eine Jahresmitgliedschaft zu machen, gilt das gleiche für dich: Du sparst Geld und gibst mir noch mehr Sicherheit für mein Projekt. Eine Win-Win Situation für uns beide!

Um eine Jahresmitgliedschaft abzuschließen, geht’s hier lang: [Link zu deinem Steady Projekt]

Podcast Template

Bevor wir in die heutige Episode starten, wollen wir euch kurz von unseren Jahresmitgliedschaften, die wir Zuhörer*innen anbieten, erzählen. Wenn du dich für eine Jahresmitgliedschaft entscheidest, kriegst du 15% Rabatt auf den monatlichen Preis. Das entspricht ca. zwei Monaten kostenfrei zuhören! Falls du also darüber nachgedacht hast Mitglied zu werden – jetzt ist der Zeitpunkt dafür!

Wir haben außerdem festgestellt, dass du deine Mitglieder stärker an dich und dein Projekt bindest, wenn du ihnen regelmäßig für ihre Unterstützung dankst.

Weißt du was noch gut an Jahresmitgliedschaften ist? Du kannst sie jetzt sofort anbieten. Dafür musst du einfach nur auf deine Pakete Seite gehen, die Pakete mit Jahresmitgliedschaften einrichten und dann deiner Community davon erzählen.

Jahresmitgliedschaften kündigen

Mitglieder können ihre Jahresmitgliedschaften nun nach zwei Jahren jederzeit kündigen.

Grund hierfür ist das Gesetz für “faire Verbraucherverträge”, das März 2022 in Kraft getreten ist.

Dieses Gesetz legt fest, dass Jahresmitgliedschaften nach Ablauf von zwei Jahren nicht automatisch verlängert werden dürfen.

Wenn ein/e Verbraucher/in eine Jahresmitgliedschaft abschließt, muss er/sie nach zwei Jahren jederzeit kündigen dürfen.

Was bedeutet das für meine Mitglieder?

Mitglieder, die eine Jahresmitgliedschaft am oder nach dem 1. März 2022 abgeschlossen haben, können ihre Mitgliedschaft nach Ablauf der zwei Jahre jederzeit kündigen. (Jahresmitgliedschaften, die vor dem 1. März 2022 abgeschlossen wurden, sind hiervon nicht betroffen.)

Wird Steady Mitglieder erinnern, ihre Mitgliedschaft nach zwei Jahren zu erneuern?

Ja. Kurz vor Ablauf des zweiten Jahres schicken wir Mitgliedern eine Erinnerung und fragen, ob sie ihre Jahresmitgliedschaft erneuern wollen.

Wenn Mitglieder ihre Jahresmitgliedschaft nicht erneuern, wird ihre Jahresmitgliedschaft automatisch in eine monatliche Mitgliedschaft geändert.

Was muss ich tun, wenn ich nur Jahresmitgliedschaften anbiete?

Füge monatliche Mitgliedschaften in deinen Einstellungen hinzu. So können Jahresmitgliedschaften, die nicht verlängert werden, automatisch in Monatsmitgliedschaften geändert werden.

Gehe auf Einstellungen: Business > Pakete > Abrechnungszeitraum und wähle Beides anbieten aus.

Muss ich mir Sorgen um Kündigungen machen aufgrund des neuen Gesetzes?

Es ist unwahrscheinlich, dass Jahresmitglieder ihr Abo aufgrund des neuen Gesetzes kündigen. Steady-Daten zeigen, dass Mitglieder mit monatlichen und jährlichen Abos gleich lange auf Steady aktiv bleiben.

Wir glauben, dass das neue Gesetz positiv ist: Es erhöht Transparenz und gibt Mitgliedern mehr Flexibilität mit ihren Paketen.

Das neue Gesetz kann dir als Creator einen Anreiz geben, eine starke Bindung zu deinen Mitgliedern aufzubauen. Das ist der sicherste Weg, Mitglieder dazu zu motivieren, ihre Jahresmitgliedschaften auch nach Ablauf der zwei Jahre zu erneuern. Erfahre mehr in unserem Artikel, wie du die Abwanderungsquote deiner Mitglieder niedrig hältst.

War diese Antwort hilfreich für dich?