Alle Kollektionen
Für Creators
Erste Schritte
Müssen Creators ihre Datenschutzerklärung ergänzen, wenn sie Steady nutzen?
Müssen Creators ihre Datenschutzerklärung ergänzen, wenn sie Steady nutzen?
Stefania avatar
Verfasst von Stefania
Vor über einer Woche aktualisiert

Ja, als Steady-Creator solltest du die Datenschutzerklärung auf deiner eigenen Webseite ergänzen oder ersetzen.

Als Steady-Creator nutzt du Daten, die Steady erhebt – zum Beispiel E-Mail-Adressen und Namen von Mitgliedern, eventuell auch Versandadressen. Das ist unter der DSGVO grundsätzlich kein Problem, denn beide Beteiligten – du als Creator und Steady als Dienstleister – haben ein Eigeninteresse an diesen Daten und brauchen sie, um ihre jeweiligen Leistungen anbieten zu können. Allerdings sollte transparent und leicht verständlich aufgeschrieben sein, dass wir diese Daten untereinander austauschen. In Steadys Datenschutzerklärung ist das alles festgehalten.

Wir empfehlen dir, deine Datenschutzerklärungen zu ergänzen. (Wenn du deine Datenschutzerklärung änderst, musst du deine Nutzer:innen darüber nicht unbedingt gesondert informieren oder sie auffordern, erneut zuzustimmen, wie es bei AGB-Änderungen der Fall wäre.) Du könntest zum Beispiel etwas schreiben wie:

Wir verwenden Dienste der Fa. Steady Media GmbH (haftungsbeschränkt), Wattstr. 11, 13355 Berlin. Steady verkauft Mitgliedschaften unserer Publikation, rechnet diese ab und erbringt entsprechende Leistungen, zum Beispiel über die Bereitstellung einer Paywall auf unserer Seite. Steady sammelt und speichert zu diesem Zweck u.a. mögliche Identifizierungsdaten (u.a. IP-Adresse, Datum, Zeit und weitere technische Daten über den genutzten Internet-Browser und das genutzte Betriebssystem) und überprüft, ob ein:e Nutzer:in Mitglied ist. Hierfür setzt Steady Cookies auf unserer Website ein. Von Mitgliedern erhebt Steady zudem weitere Daten, wie E-Mail-Adresse, Name und Daten zur Mitgliedschaft. Die vollständigen Datenschutzhinweise der Fa. Steady können hier abgerufen werden.

Das ist nur ein Beispiel. Bitte beachte, dass du für die Einhaltung des Datenschutzes selbst verantwortlich bist und Steady keine Rechtsberatung leisten kann.

Du hast eine Frage und in unserem Hilfebereich keine Antwort darauf gefunden? Dann kontaktiere uns gerne unter support@steadyhq.com.

Hat dies Ihre Frage beantwortet?