Mit einer 30-Tage-Testphase können Fans aus deiner Community ohne finanzielles Risiko herausfinden, wie es wäre, Mitglied bei dir zu sein. Wenn du deine Mitgliederzahlen langfristig steigern willst, sind Probemitgliedschaften das perfekte Instrument.

Wenn sich ein User für die 30-Tage-Testphase entscheidet, muss er seine Zahlungsinformationen auf Steady hinterlegen – das Konto wird aber nicht belastet. Sofern der User das Abo vor Ablauf der 30 Tage nicht kündigt, wird sein Konto danach automatisch belastet.

Probemitgliedschaften funktionieren besonders gut, wenn du Mitgliedern exklusive Inhalte anbietest. Dadurch sehen Fans was sie verpassen, wenn sie kein Mitglied sind.

Beachte, dass Probemitgliedschaften für alle Pakete anfangs automatisch aktiviert sind.

Deine Probemitgliedschaften zu (de-)aktivieren ist ganz einfach:

1. In Steadys Backend einfach unter Einstellungen, Business und dann Pakete gehen.

2. Unterhalb deiner Pakete findest du die Option Probemitgliedschaften zu (de-)aktivieren.

3. Das Kästchen (de-)aktivieren und Änderungen sichern.

War diese Antwort hilfreich für dich?