Alle Kollektionen
Für Creators
Erste Schritte
So migrierst du deine Kontakte zu Steady
So migrierst du deine Kontakte zu Steady
S
Verfasst von Steady Content Team
Vor über einer Woche aktualisiert

Es ist ganz einfach, deine Kontakte von einem anderen Newsletter- oder Mitgliedschaftsprogramm zu Steady mitzunehmen. Und was noch wichtiger ist: Es ist auch sicher. Datenschutz hat bei uns Priorität und wir arbeiten vollständig DSGVO-konform. Mit Einrichtung deiner Steady-Seite behältst du die Rechte an deinen Inhalten und Kontakten.

Importieren von Newsletter-Subscribern

Wenn dein bestehendes Newsletter-Tool es dir ermöglicht, deine Kontaktliste als CSV-Datei zu exportieren, kannst du sie in Steady importieren. Hier findest du Anleitungen für einige der häufigsten Plattformen, aber wenn deine nicht aufgeführt ist, keine Sorge – die meisten professionellen E-Mail-Anbieter unterstützen das.

Die Funktion zum Importieren von Subscribern ist derzeit in der Beta-Phase. Sobald du deine Kontaktliste als CSV-Datei hast, gehe zu deiner Subscriber-Liste und suche oben rechts nach dem "Importieren"-Button.

Wenn die Funktion für dich noch nicht verfügbar ist oder wenn du auf andere Probleme stößt, melde dich bitte bei unserem Support-Team, das dir dabei helfen wird, deine Kontakte zu Steady zu übertragen.

Mitglieder importieren

Wenn du bereits zahlende Mitglieder auf einer anderen Plattform hast, können wir dir auch dabei helfen, sie zu Steady zu migrieren.

  1. Nimm Kontakt mit uns auf und teile uns die URL deiner aktuellen Website sowie deine E-Mail-Adresse mit. Ein Mitglied unseres Support-Teams wird sich in Kürze bei dir melden, um dir bei der sicheren Migration deiner Kontakte zu Steady zu helfen.

  2. Der einfachste Weg für uns, deine Kontaktliste zu importieren, ist mittels einer CSV-Datei. Wenn es dir möglich ist, exportiere die Abonnentenliste deines aktuellen Newsletter- oder Mitgliedschaftsdiensts in eine CSV-Datei, am besten mit diesen Daten:

  • Vorname

  • Nachname

  • E-Mail-Adresse

  • Land

  • Datum und Zeitstempel des Opt-In (z.B. der Anmeldung für den Newsletter)

  • Für Mitglieder: Laufzeit der Mitgliedschaft (monatlich oder jährlich) und Auslaufen der Mitgliedschaft (Datum)

3. Falls du es noch nicht getan haben solltest, richte jetzt deine Steady-Seite ein. So bist du gleich startklar, wenn der Import fertig ist.

Du hast eine Frage und in unserem Hilfebereich keine Antwort darauf gefunden? Dann kontaktiere uns gerne unter support@steadyhq.com.

Hat dies Ihre Frage beantwortet?